Borgo Valmarina

Borgo Valmarina liegt circa 500 Metervom Meer entfernt und umfasst sieben Gebäude; bei einem davon handelte es sich ursprünglich um ein maremmanisches Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert; es wurde restrukturiert und verfügt über einen großen Garten sowie einen Swimming-Pool. Später wurden an das Haus angrenzend weitere Wohngebäude errichtet, sodass die Struktur nun an ein altes toskanisches Dorf erinnert. Die Gebäude sind durch Sträßchen verbunden und es gibt einen zentralen Platz, welcher dem damaligen Scheunenhof entspricht.

Alle Gebäude sind in Wohnungen unterteilt, die als „Ferien-Residenz-Hotel“ und „Residence“ eingestuft werden können; sie besitzen einen eigenen Eingang und liegen entweder im Erdgeschoss oder im ersten Stock.

Zwei- und Dreizimmerwohnungen

Insgesamt gibt es 31 Wohnungen, 26 Zwei- und 5 Dreizimmerwohnungen. Sie bestehen aus einem großen Wohnzimmer mit Kochecke und Bettcouch (2 Einzelbetten oder ein Doppelbett), großem Schlafzimmer mit Doppelbett, kleinem Schlafzimmer (bei Dreizimmerwohnungen) sowie einem Badezimmer mit Dusche.

Jede Wohnung verfügt über einen Außenbereich (Garten oder Terrasse) mit Tisch, Stühlen und Sonnenschirmen, der zum Essen oder Entspannen im Freien genutzt werden kann.

Zwei-zimmerwohnungen Gallery
Dreizimmerwohnungen Gallery

Anforderung von informationen

    Ich habe die Informationen gelesen und ermächtige Sie, meine Daten gemäß der neuen EU-Verordnung 2016/679 zu verarbeiten.
    Datenschutzerklärung